Erster Schritt: Säure-Base-Balance

Dauerhaft ausgewogen statt laufend sauer!

Ein ausgeglichener Säure-Base-Haushalt ist die nötige Basis für nachhaltiges Wohlbefinden und echte Gesundheit!



Viele unserer heutigen Essgewohnheiten führen zu einer Übersäuerung des Körpers. Stress und Hektik verstärken dieses Phänomen. Um dem zu begegnen, beginnen wir jede Therapie mit einer Überprüfung und bei Bedarf mit einer Ausbalancierung des Säure-Base-Haushaltes.



Neben der medizinischen Regulierung des Säure-Base-Haushaltes geben wir Ihnen zusätzlich wertvolle Tipps für eine basenreiche Ernährung. Und weil Ihr Körper ganz nebenbei gelernt hat, dem Alltagsstress gelassener zu begegnen, ist auf dem Weg zur natürlichen Gesundheit schon ein ganz wichtiger Schritt getan. 



Denn immerhin mindert ein ausgeglichener Säure-Base-Haushalt die Risiken für Osteoporose, Herzinfarkte, Schlaganfälle, Rheuma, Gicht, Arthrose, Wirbeldeformierungen, Haarausfall, Depressionen, Ekzeme, Karies u.v.a.

Weiter zum zweiten Schritt →