Revitalisierungskur für Haut & Gewebe

Behandlungsmethode Nr. 2:
Revitalisierung von Haut- und Bindegewebsstruktur

Ganz nach den Wirkprinzipien der traditionellen chinesischen Medizin regt eine stimulierende Frequenz-Behandlung den Körper dazu an, sich selbst zu regulieren und zu regenerieren. Energiedefizite werden so aufgespürt, ausgeglichen und wichtige regenerative Prozesse eingeleitet.

Wie funktioniert es?

Der Patient entspannt auf einer Liege, während die entsprechenden Körperregionen mit einer Sonde und speziellem elektrolytischen Gel behandelt werden. Während dieser Behandlung werden die Behandlungsfrequenzen permanent auf die Bedürfnisse des behandelten Gewebes abgestimmt. So wird der Lymphfluss und die Durchblutung im gesamten Organismus angeregt, die Gewebetemperatur erhöht sich und der Fettstoffwechsel wird aktiviert.

Wie sieht das Ergebnis aus?

Die Frequenz-Massage zur Revitalisierung ist eine besonders sanfte Art, erschlafftes oder strapaziertes Gewebe zu regenerieren, zu stärken oder zu entgiften. Sie strafft - je nach Anwendungsbereich - Gesicht, Brust, Bauch, Oberschenkel und Po und eignet sich daher ideal bei Cellulite, Akne, Narben, Falten, Tränensäcken oder Schwangerschaftsstreifen.