Newsletter: Leben im Einklang mit den Jahreszeiten

Zyklische Abläufe prägen die Natur und auch unser Leben: Tag und Nacht, Einatmen und Ausatmen, Entfaltung und Rückzug, Stress und Regeneration, Geburt und Tod und viele andere. Wir tragen diese Zyklen in uns. Um uns richtig wohl fühlen zu können, sollten wir in Harmonie mit ihnen leben.

Neben dem Tag- und Nacht-Rhythmus sind die Jahreszeiten für uns besonders wichtig. Der Kreislauf des Jahres ist ein vollständiger energetischer Zyklus:

  • Der Frühling ist der Anfang aller Dinge, die Natur beginnt sich zu regen. Tiere legen ihr Winterfell ab oder kommen aus dem Süden zurück. Die Energie sollte offen und im Fluss gehalten werden.
    → Newsletter Frühjahr
  • Im Sommer ist die Natur hochaktiv. Die Offenheit des Frühlings wird intensiviert, so dass ein Austausch zwischen Innen und Außen vorgenommen werden kann.
    → Newsletter Sommer
  • Der Spätsommer ist die Zeit, in der sich die Natur auf die Ernte vorbereitet. Früchte sind reif zur Ernte, das Korn wird eingeholt.
  • Im Herbst ist es wichtig, die gesammelte Energie zu bewahren, um uns auf den Winter einzustellen.
    → Newsletter Herbst
  • Im Winter schließlich richten wir die Energie ganz nach innen und regenerieren uns. Der Winter schließ den Zyklus: er ist auch die Wurzel des Neubeginns.
    → Newsletter Winter

Beachten wir diese Dinge, fühlen wir uns oft schon viel besser und können Krankheiten vorbeugen. Das Wissen darüber liegt bereits in uns, denn wir sind ein Teil der Natur.

Fünf mal im Jahr, pünktlich zum jeweiligen Wechsel der Jahreszeiten schreiben wir einen „Newsletter“ mit wertvollen Anregungen. Senden Sie uns eine kurze Email, wenn Sie ihn erhalten möchten: news@gundafitschen.de