Die Gewebe-Kur

Die Gewebe-Kur zielt auf die Verlangsamung der Toxin bedingten Zellalterung und Optimierung des Nährstoffaustausches zwischen den Zellen des gesamten Körpergewebes.



Die Gewebe-Kur sorgt mit gezielten Infusions- und Ausleitungs-Therapien für einen deutlich verbesserten Fluss der Ab- und Aufbaustoffe.

Angesichts der Komplexität der menschlichen Gewebearchitektur legen wir großen Wert auf einen individuell durchgeplanten Kur-Verlauf. Therapiebestandteile können sein: Basen-Infusionen, Körper-Drainagen, Lymphdrainagen, Schröpf-Behandlungen und weitere. Elementarer Teil der Kur ist eine basenlastige, mineralstoffreiche Diät.



Bei konsequenter Umsetzung der Kur fühlt sich der Patient viel aktiver, schläft besser, sein Blutdruck normalisiert sich. Kopfschmerzen verschwinden, chronische Müdigkeit verflüchtigt sich. Die körperliche Leistungsfähigkeit steigt – und damit das Wohlbefinden.