Biofrequenzen für die Figur

Behandlungsmethode Nr. 3:
Fettabbau und Muskelaufbau

Überschüssiges Fett wird als Depotfett ganz besonders in den Bindegewebszellen der Unterhaut abgelagert. Eine Kombination aus Ultraschall und Biofrequenz stimuliert nun das Bindegewebe auf angenehme Weise. Dadurch werden Fettdepots im Bindegewebe und in der Unterhaut verringert. Der Reiz ist sogar so stark, dass er das darunter liegende Muskelgewebe erreicht und aktiviert.

Fettansammlung im Körper
Fettansammlung im Körper

Wie funktioniert es?

In 10 bis 15 Sitzungen werden durch konstante Schwingungswechsel ein Abbau von Depotfetten und ein vermehrter Lymphabfluss erzeugt. Für jede Person wird hierfür ein individuelles Programm auf Basis verschiedener Messwerte (z.B. Dichte von Fettgewebe, Muskelmasse, Flüssigkeit im Körper) erstellt. Hiernach erfolgt die Behandlung ganz entspannt im Liegen: Die niederfrequenten Ultraschallwellen werden mittels Metallplatten auf den Körper übertragen und erzeugen ein leichtes, aber angenehmes Kribbeln.

Wie sieht das Ergebnis aus?

Der präzise und schnelle Schwingungswechsel sorgt für eine effektive Fettreduktion mit raschen Ergebnissen. Fettdepots, Reiterhosen und Cellulite können so dauerhaft verringert, selbst Rückenverspannungen effektiv gelöst und Muskulatur hingegen aufgebaut werden.